Band

Velvet Pony – Ein symbiotisches Pop-Folk Duo

Velvet Pony - Jean & Steffi

Wie alles begann.

2014 kommt Jean mit der Absicht nach Bordeaux, auch hier seine musikalischen Klänge ertönen zu lassen. Dieser Wunsch führt ihn zu Steffi, einer jungen Gitaristin aus Deutschland. Für beide ist das eine schicksalhafte Begegnung. Von Beginn an fühlen sie eine besondere Verbundenheit.

Der Wirklichkeit entfliehen.

Zerbrechlich und doch kraftvoll – die Melodien, die Velvet Pony komponieren und interpretieren, lassen uns in diese besondere Verbundenheit eintauchen. Ihre kraftvollen und berauschenden Balladen sind der Ausdruck ihrer tiefsten Gefühle. Empfindliche Seelen, die beide ihre Methode haben, diese Gefühle mit dem anderen zu teilen. Steffi komponiert die Musik zu Hause, in einer ruhigen Umgebung. Jean lässt sich dann von diesen Klängen inspirieren und gibt ihnen eine Stimme. Diskretion und Extravaganz – zwei Gegensätze, die sich perfekt ergänzen!

Konzerte und erste Auftritte.

Ihre ersten Schritte machen sie in der lokalen Szene, in Frankreich und in Deutschland, aber hauptsächlich in Bordeaux. Wenn sie ihre Kompositionen auf der Bühne präsentieren, wollen sie ihre Gefühle mit denen des Publikums teilen. Zu jedem Konzert fühlt man diese besondere Empfindsamkeit, die das Publikum so berührt und zum träumen anregt. Doch auch Freude und eine gute Portion Verrücktheit dürfen bei Velvet Pony im und außerhalb des Rampenlichts nicht fehlen.

Und sie fangen gerade erst an!

Ein Freund und Fan der Band.